Fin­de mit uns die pas­sen­de Kranken- und Unfall­ver­si­che­rung für Dei­nen treu­en Beglei­ter.

Fin­de mit uns die pas­sen­de Kranken- und Unfall­ver­si­che­rung für Dei­nen treu­en Beglei­ter.

Tierversicherungen Home Header 2
kostenlos unverbindlich

kosten­los & unverbindlich

schnell und kompetent

schnell & kompetent

kostenlose Rundumbetreuung

unab­hän­gi­ge Rundumberatung 

Preis Leistungsangebot 1

Die besten Preis- Leistungs-Angebote

Wir sind Dein Part­ner für Tierversicherungen

Wir sind Dein Part­ner für Tier­ver­si­che­run­gen. Suchst Du den opti­ma­len Ver­si­che­rungs­schutz für Dei­ne Kat­ze, Dei­nen Hund oder Dein Pferd? Wir hel­fen Dir, die besten Preis-Lei­stungs-Ange­bo­te zu finden.

Ver­gleich mit uns die besten Tier­ver­si­che­run­gen, abge­stimmt auf die Bedürf­nis­se Dei­nes Vier­bei­ners. Tierversicherungen-Schweiz.ch ist kosten­los, unab­hän­gig und bie­tet Dir eine Rundumberatung.

Drei Schritte
veterinar kreuz orange

1. For­mu­lar ausfüllen

Nimm Dir 1 Minu­ten Zeit und fül­le das ent­spre­chen­de For­mu­lar für Dei­ne Kat­ze, Dei­nen Hund oder Dein Pferd aus.

veterinar blasen orange

2. Jetzt arbei­ten wir 

Offer­ten ein­ho­len und ver­glei­chen.
Wir holen für Dich die besten Preis-Lei­stungs-Offer­ten von ver­schie­de­nen Anbie­tern ein, ver­glei­chen die Lei­stun­gen und zei­gen Dir auf, wel­che Ver­si­che­rungs­lö­sung Dei­nen Bedürf­nis­sen am besten entspricht.

pfotenabdruck orange

3. Du ent­schei­dest – fertig

Ent­schei­dest Du Dich für eines der Ange­bo­te, erle­di­gen wir für Dich noch den gan­zen admi­ni­stra­ti­ven Pro­zess. Jetzt pro­fi­tierst Du und Dein Vier­bei­ner vom opti­ma­len Versicherungsschutz.

Sicher­heit & Schutz für Dei­nen Vierbeiner

Schritt 1 von 3

Anga­ben zum Hund

Falls nicht genau bekannt, bit­te unge­fäh­re Anga­be mit Monat und Jahr; z. B. 01.05.2013

Anga­ben zur Deckung

Was ist ein Selbst­be­halt? Das ist der Betrag, den Du bei einem Ereig­nis (Scha­den­fall) selbst bezah­len musst.
Was ist die Ver­si­che­rungs­sum­me? Das ist der Betrag, der bei einem Ereig­nis höch­stens von der Ver­si­che­rung bezahlt wird.

Anga­ben zum Tierhalter 

bei gewis­sen Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten ist die Tier­ver­si­che­rung eine ergän­zen­de Deckung bei der Haushaltsversicherung.
Möch­ten Sie uns noch etwas mitteilen?

Hun­de­ver­si­che­rung

Schritt 1 von 3

Anga­ben zur Katze

Falls nicht genau bekannt, bit­te unge­fäh­re Anga­be mit Monat und Jahr; z. B. 01.05.2013

Anga­ben zur Deckung

Was ist ein Selbst­be­halt? Das ist der Betrag, den Du bei einem Ereig­nis (Scha­den­fall) selbst bezah­len musst.
Was ist die Ver­si­che­rungs­sum­me? Das ist der Betrag, der bei einem Ereig­nis höch­stens von der Ver­si­che­rung bezahlt wird.

Anga­ben zum Tierhalter 

bei gewis­sen Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten ist die Tier­ver­si­che­rung eine ergän­zen­de Deckung bei der Haushaltsversicherung.
Möch­ten Sie uns noch etwas mitteilen?

Kat­zen­ver­si­che­rung

Schritt 1 von 3

Anga­ben zum Pferd

Falls nicht genau bekannt, bit­te unge­fäh­re Anga­be mit Monat und Jahr; z. B. 01.05.2013

Anga­ben zur Deckung

Was ist ein Selbst­be­halt? Das ist der Betrag, den Du bei einem Ereig­nis (Scha­den­fall) selbst bezah­len musst.
Was ist die Ver­si­che­rungs­sum­me? Das ist der Betrag, der bei einem Ereig­nis höch­stens von der Ver­si­che­rung bezahlt wird.
Ver­si­che­rung für Rei­ter frem­der Pferde

Anga­ben zum Tierhalter 

bei gewis­sen Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten ist die Tier­ver­si­che­rung eine ergän­zen­de Deckung bei der Haushaltsversicherung.
Möch­ten Sie uns noch etwas mitteilen?

Pfer­de­ver­si­che­rung

Schüt­ze Dich vor den finan­zi­el­len Folgen

Nach aktu­el­ler Sta­ti­stik (2022) leben in der Schweiz rund 1,8 Mil­lio­nen Kat­zen, 544’000 Hund und etwa 80’000 Pfer­de, die Herr­chen und Frau­chen vie­le schö­ne Momen­te bescheren.

Doch was ist, wenn die «treu­en Beglei­ter» erkran­ken oder sich bei einem Unfall ver­let­zen? Dann kann es oft sehr teu­er wer­den und eine Ope­ra­ti­on mit Nach­be­hand­lung kann schnell ein­mal 4’000 Fran­ken oder mehr kosten.

In der Tier­me­di­zin ist heu­te vie­les mög­lich – sofern die Besit­zer bezah­len kön­nen. Kann man sich den Ein­griff nicht lei­sten, ist das Leid dop­pelt gross.

Dar­um lohnt es sich, sich früh­zei­tig um den pas­sen­den Ver­si­che­rungs­schutz zu bemü­hen. Mit unse­rer Dienst­lei­stung hel­fen wir Dir, die rich­ti­ge Ver­si­che­rungs­lö­sung zu finden.

Hast Du Fra­gen rund um das The­ma Tier­ver­si­che­run­gen?
Mel­de Dich bei uns.

079 260 02 02 oder info@tierversicherungen-schweiz.ch

Tierversicherung

Was bringt Dir eine Tierversicherung?

Sie schützt Dich vor den finan­zi­el­len Fol­gen bei einem medi­zi­ni­schen Pro­blem, einer zwin­gend benö­ti­gen Ope­ra­ti­on und auch für Nach­be­hand­lun­gen bei Krank­hei­ten oder Unfäl­len Dei­ner Kat­ze, Dei­nem Hund oder Dei­nem Pferd.

Über die Lebens­dau­er Dei­nes Vier­bei­ners kann Dir eine Tier­ver­si­che­rung star­ke finan­zi­el­le Lasten abneh­men – ins­be­son­de­re, wenn Dein Vier­bei­ner ins Senio­ren­al­ter kommt und die Weh­weh­chen meist zuneh­men. Aller­dings ist wich­tig zu wis­sen, dass eine Tier­ver­si­che­rung nur bis zu einem bestimm­ten Alter Dei­nes Vier­bei­ners abge­schlos­sen wer­den kann. Ent­schei­de Dich des­halb recht­zei­tig für den Schutz vor hohen Tierarztkosten.

Die Tier­me­di­zin und die Behand­lungs­mög­lich­kei­ten (auch im Bereich Alter­na­tiv- bzw. Kom­ple­men­tär­me­di­zin) ent­wickeln sich Jahr für Jahr wei­ter. Den Tie­ren kann damit eine höhe­re Lebens­er­war­tung und ein gesün­de­res, schmerz­freie­res Leben geschenkt werden.

wir unterstützen dich

Wie unter­stüt­zen wir Dich?

Die Deckun­gen der ver­schie­de­nen Anbie­ter sind in Punk­to Ver­si­che­rungs­sum­me, Deckungs­um­fang und Prä­mi­en­hö­he sehr unter­schied­lich. Ein guter Ver­gleich ist zwar zeit­in­ten­siv, doch damit kannst Du bares Geld spa­ren und von einer top Ver­si­che­rungs­deckung profitieren.

Mit unse­rem kosten­lo­sen Rund­um-Dienst­lei­stungs­pa­ket suchen wir für Dich die pas­sen­den Ange­bo­te, bera­ten Dich zu Deckungs­fra­gen und beglei­ten Dich bis zum Abschluss der opti­ma­len Ver­si­che­rung und auf Wunsch auch dar­über hinaus.

Leistungen einer Tierversicherung

Wel­che Lei­stun­gen hat eine Tierversicherung?

Bei den mei­sten Ver­si­che­run­gen gehö­ren fol­gen­de Lei­stun­gen bei Krank­heit und Unfall zur Grunddeckung

  • Über­nah­me von Tier­arzt­rech­nun­gen und Medikamenten
  • Kosten für chir­ur­gi­sche Eingriffe
  • Radio­lo­gi­sche Untersuchungen
  • Sta­tio­nä­re Behand­lun­gen und Spitalaufenthalte

Zusatz­lei­stun­gen (ja nach Anbieter)

  • Trans­port
  • Reha­bi­li­ta­ti­on
  • Kom­ple­men­tär- / Alternativmedizin
  • Prä­ven­ti­on
  • Zahn­me­di­zin
Leistungen einer Tierversicherung
Pferdeverscicherung

Wel­che Lei­stun­gen bie­tet Dir eine Pferdeversicherung? 

Unfall und Krank­heit kön­nen auch das Wohl­be­fin­den Dei­nes Pfer­des bedro­hen und dadurch gros­se Sor­gen berei­ten. Damit Dir eine sol­che Situa­ti­on nicht auch noch finan­zi­el­le Pro­ble­me berei­tet, ist eine pas­sen­de Ver­si­che­rung sehr zu emp­feh­len. So kannst Du für Dei­nen treu­en Beglei­ter die rich­ti­ge und not­wen­di­ge medi­zi­ni­sche Behand­lung sicherstellen.

 

Eine Pfer­de­ver­si­che­rung betei­ligt sich an den Kosten für:

  1. Tier­spi­tal­ko­sten
  2. Behand­lungs­ko­sten inkl. Komplementärmedizin
  3. Trans­port kran­ker oder ver­un­fall­ter Tie­re (je nach Anbie­ter unterschiedlich)

… und dies auch bei Sportunfällen

In Ergän­zung ist auch eine Ver­si­che­rungs­deckung bei einem Todes­fall und/oder einer Gebrauchs­un­fä­hig­keit mög­lich. Gemein­sam gestal­ten wir Dein pas­sen­des Ver­si­che­rungs­an­ge­bot für Dein Pferd.

Wie setzt sich die Prä­mi­en zusam­men und mit wel­chen Kosten muss ich rechnen?

Je nach gewähl­ter Ver­si­che­rungs­deckung mit Zusatz­lei­stun­gen kön­nen die Prä­mi­en sehr unter­schied­lich sein.

Die Prä­mie hängt jedoch von den Fak­to­ren des gewähl­ten Selbst­be­hal­tes (also wie viel zah­le ich im Scha­den­fall selbst), der gewähl­ten Ver­si­che­rungs­sum­me (bis zu wel­chem Betrag sind die Kosten gedeckt), des Alters des Tie­res und je nach­dem von der Ras­se des Tie­res ab.

Die Prä­mi­en in der Grund­deckung begin­nen bei einem jun­gen Hund ab 7.- bis 10.- Fran­ken pro Monat (je nach Anbie­ter) und bei einer jun­gen Kat­ze ab 5.- bis 10.- Fran­ken pro Monat (je nach Anbieter).

Part­ner