Finde mit uns die passende Kranken- und Unfall Tierversicherung für Deinen treuen Begleiter.

Entdecke die geeignete Kranken- und Unfallversicherung für deinen vertrauten Gefährten.

Tierversicherungen Home Header 2
kostenlos unverbindlich

kostenlos & unverbindlich

schnell und kompetent

schnell & kompetent Beratung

kostenlose Rundumbetreuung

unabhängige Rundumberatung

Preis Leistungsangebot 1

Die besten Preis- Leistungs-Angebote

Wir sind Dein Partner für Tierversicherungen

Suchst Du den optimalen Versicherungsschutz für Deine Katze, Deinen Hund oder Dein Pferd? Wir helfen Dir, die besten Preis-Leistungs-Angebote zu finden. Vergleich mit uns die besten Tierversicherungen, abgestimmt auf die Bedürfnisse Deines Vierbeiners. Tierversicherungen-Schweiz.ch ist kostenlos, unabhängig und bietet Dir eine Rundumberatung.

Drei Schritte
veterinar kreuz orange

1. Formular ausfüllen

Nimm Dir 1 Minuten Zeit und fülle das entsprechende Formular für Deine Katze, Deinen Hund oder Dein Pferd Tierversicherung aus.

veterinar blasen orange

2. Jetzt arbeiten wir

Offerten einholen und vergleichen.
Wir holen für Dich die besten Preis-Leistungs-Offerten von verschiedenen Anbietern ein, vergleichen die Leistungen und zeigen Dir auf, welche Versicherungslösung Deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

pfotenabdruck orange

3. Du entscheidest – fertig

Entscheidest Du Dich für eines der Angebote, erledigen wir für Dich noch den ganzen administrativen Prozess. Jetzt profitierst Du und Dein Vierbeiner vom optimalen Versicherungsschutz.

Sicherheit & Schutz für Deinen Vierbeiner

Schritt 1 von 3

Angaben zum Hund

Falls nicht genau bekannt, bitte ungefähre Angabe mit Monat und Jahr; z. B. 01.05.2013

Angaben zur Deckung

Was ist ein Selbstbehalt? Das ist der Betrag, den Du bei einem Ereignis (Schadenfall) selbst bezahlen musst.
Was ist die Versicherungssumme? Das ist der Betrag, der bei einem Ereignis höchstens von der Versicherung bezahlt wird.

Angaben zum Tierhalter

bei gewissen Versicherungsgesellschaften ist die Tierversicherung eine ergänzende Deckung bei der Haushaltsversicherung.
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Hundeversicherung

Schritt 1 von 3

Angaben zur Katze

Falls nicht genau bekannt, bitte ungefähre Angabe mit Monat und Jahr; z. B. 01.05.2013

Angaben zur Deckung

Was ist ein Selbstbehalt? Das ist der Betrag, den Du bei einem Ereignis (Schadenfall) selbst bezahlen musst.
Was ist die Versicherungssumme? Das ist der Betrag, der bei einem Ereignis höchstens von der Versicherung bezahlt wird.

Angaben zum Tierhalter

bei gewissen Versicherungsgesellschaften ist die Tierversicherung eine ergänzende Deckung bei der Haushaltsversicherung.
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Katzenversicherung

Schritt 1 von 3

Angaben zum Pferd

Falls nicht genau bekannt, bitte ungefähre Angabe mit Monat und Jahr; z. B. 01.05.2013

Angaben zur Deckung

Was ist ein Selbstbehalt? Das ist der Betrag, den Du bei einem Ereignis (Schadenfall) selbst bezahlen musst.
Was ist die Versicherungssumme? Das ist der Betrag, der bei einem Ereignis höchstens von der Versicherung bezahlt wird.
Versicherung für Reiter fremder Pferde

Angaben zum Tierhalter

bei gewissen Versicherungsgesellschaften ist die Tierversicherung eine ergänzende Deckung bei der Haushaltsversicherung.
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Pferdeversicherung

Schütze Dich vor den finanziellen Folgen

Nach aktueller Statistik (2022) leben in der Schweiz rund 1,8 Millionen Katzen, 544’000 Hund und etwa 80’000 Pferde, die Herrchen und Frauchen viele schöne Momente bescheren.

Doch was ist, wenn die «treuen Begleiter» erkranken oder sich bei einem Unfall verletzen? Dann kann es oft sehr teuer werden und eine Operation mit Nachbehandlung kann schnell einmal 4’000 Franken oder mehr kosten.

In der Tiermedizin ist heute vieles möglich – sofern die Besitzer bezahlen können. Kann man sich den Eingriff nicht leisten, ist das Leid doppelt gross.

Darum lohnt es sich, sich frühzeitig um den passenden Tierversicherungsschutz zu bemühen. Mit unserer Dienstleistung helfen wir Dir, die richtige Versicherungslösung zu finden.

Hast Du Fragen rund um das Thema Tierversicherungen?
Melde Dich bei uns.

079 260 02 02 oder info@tierversicherungen-schweiz.ch

Tierversicherung

Was bringt Dir eine Tierversicherung?

Sie schützt Dich vor den finanziellen Folgen bei einem medizinischen Problem, einer zwingend benötigen Operation und auch für Nachbehandlungen bei Krankheiten oder Unfällen Deiner Katze, Deinem Hund oder Deinem Pferd.

Über die Lebensdauer Deines Vierbeiners kann Dir eine Tierversicherung starke finanzielle Lasten abnehmen – insbesondere, wenn Dein Vierbeiner ins Seniorenalter kommt und die Wehwehchen meist zunehmen. Allerdings ist wichtig zu wissen, dass eine Tierversicherung nur bis zu einem bestimmten Alter Deines Vierbeiners abgeschlossen werden kann. Entscheide Dich deshalb rechtzeitig für den Schutz vor hohen Tierarztkosten.

Die Tiermedizin und die Behandlungsmöglichkeiten (auch im Bereich Alternativ- bzw. Komplementärmedizin) entwickeln sich Jahr für Jahr weiter. Den Tieren kann damit eine höhere Lebenserwartung und ein gesünderes, schmerzfreieres Leben geschenkt werden.

wir unterstützen dich

Wie unterstützen wir Dich?

Die Deckungen der verschiedenen Anbieter sind in Punkto Versicherungssumme, Deckungsumfang und Prämienhöhe sehr unterschiedlich. Ein guter Vergleich ist zwar zeitintensiv, doch damit kannst Du bares Geld sparen und von einer top Versicherungsdeckung profitieren.

Mit unserem kostenlosen Rundum-Dienstleistungspaket suchen wir für Dich die passenden Angebote, beraten Dich zu Deckungsfragen und begleiten Dich bis zum Abschluss der optimalen Versicherung und auf Wunsch auch darüber hinaus.

Leistungen einer Tierversicherung

Welche Leistungen hat eine Tierversicherung?

Bei den meisten Versicherungen gehören folgende Leistungen bei Krankheit und Unfall zur Grunddeckung

  • Übernahme von Tierarztrechnungen und Medikamenten
  • Kosten für chirurgische Eingriffe
  • Radiologische Untersuchungen
  • Stationäre Behandlungen und Spitalaufenthalte

Zusatzleistungen (ja nach Anbieter)

  • Transport
  • Rehabilitation
  • Komplementär- / Alternativmedizin
  • Prävention
  • Zahnmedizin
Leistungen einer Tierversicherung
Pferdeverscicherung

Welche Leistungen bietet Dir eine Pferdeversicherung?

Unfall und Krankheit können auch das Wohlbefinden Deines Pferdes bedrohen und dadurch grosse Sorgen bereiten. Damit Dir eine solche Situation nicht auch noch finanzielle Probleme bereitet, ist eine passende Versicherung sehr zu empfehlen. So kannst Du für Deinen treuen Begleiter die richtige und notwendige medizinische Behandlung sicherstellen.

 

Eine Pferdeversicherung beteiligt sich an den Kosten für:

  1. Tierspitalkosten
  2. Behandlungskosten inkl. Komplementärmedizin
  3. Transport kranker oder verunfallter Tiere (je nach Anbieter unterschiedlich)

… und dies auch bei Sportunfällen

In Ergänzung ist auch eine Versicherungsdeckung bei einem Todesfall und/oder einer Gebrauchsunfähigkeit möglich. Gemeinsam gestalten wir Dein passendes Versicherungsangebot für Dein Pferd.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)

Warum eine Tierversicherung?

Eine Tierversicherung dient dazu, das Risiko der steigenden Gesundheitskosten in der Tiermedizin finanziell abzusichern und den geliebten Haustieren jederzeit medizinische Versorgung zu ermöglichen. Wie bei den Menschen, entwickeln sich die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten für Tiere stetig weiter. Dies führt aber auch zu höheren Behandlungskosten.

Für wen eignet sich eine Tierversicherung?

Eine Tierversicherung eignet sich für alle Tierhalterinnen und Tierhalter, die ihrem Hund oder ihrer Katze jederzeit die beste medizinische Versorgung ermöglichen möchten. 

Welche Gefahren können Sie mit der Haustierversicherung abdecken?

Unfall – Tier-Unfallversicherung
Körperliche Beeinträchtigungen, hervorgerufen durch eine plötzliche, äussere Einwirkung, deren Ursache zufällig ist.

Beispiel: Die Katze rennt vor ein Auto oder der Hund stürzt beim Laufen ab, bricht sich ein Bein und muss operiert werden.

Krankheit – Tier-Krankenversicherung
Jede durch einen Tierarzt festgestellte Veränderung des Gesundheitszustandes, welche eine ärztliche Behandlung erfordert.

Beispiel: Wenn eine Entzündung der Harnleiter einen medizinischen Eingriff notwendig macht.

Nicht versichert sind: Krankheiten, Leiden, Missbildungen und Gebrechen, welche bei Abschluss der Versicherung bestehen. Diese können bei einzelnen Gesellschaften mit einer entsprechender Zusatzdeckung eingeschlossen werden (mit beschränkter Versicherungsdeckung).

Gibt es Altersbegrenzungen, wenn ich meinen Hund oder meine Katze versichern möchte?

Sie können Ihre Katze oder Ihren Hund versichern, sobald sie oder er 3 Monate alt ist. Es gibt grundsätzlich keine Altersobergrenze (Ausnahmen möglich). Es ist aber wichtig zu berücksichtigen, dass Krankheiten, die bereits vor dem Abschluss der Versicherung bestehen, nicht versichert werden können oder nur bei bestimmten Gesellschaften mit einer Zusatzdeckung und begrenzter Versicherungssumme.

Daher empfehlen wir, sich frühzeitig, also in den jüngeren Altersjahren um den Versicherungsschutz Ihres Vierbeiners zu kümmern. Einmal aufgenommen, kann Ihr Haustier bis zu seinem Lebensende versichert bleiben.

Sind Tier Erbkrankheiten und Geburtsgebrechen versichert?

Tier Erbkrankheiten und Geburtsgebrechen können bei einzelnen Gesellschaften versichert werden. Teilweise ist die Deckung als Zusatzoption auszuwählen oder es ist in einem der Versicherungspakete inkludiert. Dies ist je nach Versicherungsanbieter unterschiedlich.

Was ist eine Karenzfrist?

Die Karenzfrist, oder auch Wartefrist, bezeichnet die Zeitspanne ab Versicherungsbeginn bis zum Zeitpunkt, ab welchem Versicherungsleistungen bezahlt werden. Während der Karenzfrist besteht keine Versicherungsdeckung und es werden keine Leistungen bezahlt. Bei den meisten Gesellschaften beträgt die Karenzfrist bei Krankheit 30 Tage. Bei der Unfalldeckung gibt es oft keine Karenzfrist oder sie ist auf ein paar wenige Tage beschränkt.

Kann ich mehrere Hunde oder Katzen versichern lassen?

Im Moment gibt es noch keine Angebote für mehrere Haustiere zusammen. Es muss jede Katze oder jeder Hund einzeln versichert werden.

Was ist der Unterschied zwischen einer Hauskatze und einem Freigänger?

Die Hauskatze hält sich ausschliesslich in der Wohnung/Haus oder in für Drittkatzen nicht zugänglichen Räumen (Balkon, umzäunter Garten etc.) auf, während sich der Freigänger nicht nur Zuhause, sondern auch draussen im Freien aufhält und somit verschiedensten Krankheitserregern und Gefahren ausgesetzt ist.

Wie setzt sich die Prämien zusammen und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Je nach gewählter Versicherungsdeckung mit Zusatzleistungen können die Prämien sehr unterschiedlich sein.

Die Prämie hängt jedoch von den Faktoren des gewählten Selbstbehaltes (also wie viel zahle ich im Schadenfall selbst), der gewählten Versicherungssumme (bis zu welchem Betrag sind die Kosten gedeckt), des Alters des Tieres und je nachdem von der Rasse des Tieres ab.

Die Prämien in der Grunddeckung beginnen bei einem jungen Hund ab 7.- bis 10.- Franken pro Monat (je nach Anbieter) und bei einer jungen Katze ab 5.- bis 10.- Franken pro Monat (je nach Anbieter).

Partner